Sonntag ist Kuchenzeit / Hanutatorte

 Babykurs backen familie freizeit kinder elterntreff krabbelgruppe köln kreativ mama steffs rappelkiste tortenliebe backen ist liebe sonntag kaffeetrinken
Hanuta-Torte
Ich bin euch ja noch die Rezepte für die letzten beiden Kuchen schuldig.
Also hier für euch
(mit den tollen Fotos von https://www.facebook.com/nplfotografie/ )

erst einmal das Rezept für die köstliche Hanuta-Torte…

Hanuta-Torte

Zutaten und Zubereitung:

2 Eier mit 125g Zucker schaumig schlagen.
Dann 100ml Öl unterrühren.
150g Mehl mit 100g gemahlenen Nüssen und ½ Pck. Backpulver mischen.
Diese Mischung abwechselnd mit 100ml Milch unter die Eiermischung rühren.
In eine gefettete kleine Springform (21cm) füllen und bei 200°C ca. 45 Minuten backen.
Den Kuchen auskühlen lassen und in der Hälfte durchschneiden.
Für die Creme 125g Hanuta im Mixer kleinbröseln und mit 200g Creme fraiche und 80g Nutella vermischen.
Diese zwischen den Kuchenhälften verteilen.
Nun 200g Sahne mit einem Tütchen Sahnesteif schlagen und den ganzen Kuchen damit einstreichen.
Jetzt nur noch 4 Hanutas im Mixer bröseln und über die Sahne streuen.
Mit Hanutadreiecken verzieren.

Fertig!!!

Am besten genießt ihr dann ein Stückchen dieser wunderbaren Torte mit einer schönen Tasse Kaffee oder heißem Kakao. Und ach ja … danach werdet ihr erst mal auf Stunden satt sein.

 Babykurs backen familie freizeit kinder elterntreff krabbelgruppe köln kreativ mama steffs rappelkiste tortenliebe backen ist liebe sonntag kaffeetrinken
Hanuta-Torte innen