Das jedes Kind anders ist und seinen eigenen Weg hat, sich in den ersten Lebensjahren und auch weiterhin zu entwickeln, dringt ja zum Glück immer weiter und öfter durch. Was aber auch ein extrem wichtiger Punkt ist, das auch wir Mamas und Frauen unterschiedlich sind. Nicht nur die Kinder haben ihren eigenen Weg, auch wir Mamas. Und auch hier ist es nicht angebracht zu Vergleichen, zu stigmatisieren oder gar zu verurteilen. Denn solange sich eine Frau mit ihrem Kind/Partner und sich selbst im Einklang fühlt, hat ihr niemand, aber auch wirklich niemand zu sagen was sie besser oder anders machen sollte.

Beim Thema Stillen oder Flaschennahrung entbrennen immer wieder sehr hitzige Diskusionen.
Dabei verliert man schnell aus den Augen, um was es eigentlich geht. Nämlich ein entspanntes Miteinander von Mutter und Kind. Grade beim Thema Ernährung ein ausschlaggebender Punkt.
Nora Imlau hat in Der Zeit einen sehr guten Artikel in Sachen Stillen und Flaschenmilch geschrieben.
Für alle die ihn noch nicht gelesen haben ist hier der Link:

http://www.zeit.de/wissen/2017-05/stillen-geburt-baby-flaschenmilch-muttermilch-stillzeit-hebamme-schwangerschaft

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.