Der Kuchen des Monats!!!

Hach er ist schon schön, mein Job. Da freut man sich doch tatsächlich Montags zur Arbeit zu gehen, denn da trifft man  tatächlich Leute, die sich auch freuen Montags gemeinsam in die Woche zu starten. Kein brummiges Gesicht im Büro … nach spätestens 5 Minuten das erste Lachen und wenn es dann ein ganz besonders schöner Montag ist … dann bringt eine ganz besonders nette Mama einen Kuchen mit zum Babykurs.

Und wenn ich dann noch das Rezept bekomme, muß ich es natürlich weitergeben.

Also hier für euch – Der Kuchen des Monats !!!

Ein Buttermilch-Mandelkuchen von der lieben Lily.

Man nehme:

2 Tassen Zucker, 2 Tassen Buttermilch, 3 Eier, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Tassen Mehl, 1 Päckchen Backpulver und verrührt das Ganze. Auf einem tiefen Blech verteilen. 150 Gramm gehobelte Mandeln und 1/2 Tasse Zucker draufstreuen. Bei 170 Grad ca 25 Minuten backen. Danach einen halben Becher Sahne auf die warmen Mandeln gießen. P. S. Wer mag, tut noch Apfelschnitze unter die Mandeln und backt zehn Minuten länger.

Ich habs zu Hause schon ausprobiert und es wird wohl eins meiner Lieblingsrezepte werden. Sowas von locker und lecker einfach Mmmmmhhhhhh!!!

Wenn ihr auch ein Lieblingsrezept habt, dann schreibt es mir doch gerne unter diesen Post in einem Kommentar!!!

Mal sehen was für Leckereien wir hier zusammentragen können.

So und ich geh jetzt backen !!!