Geschenke einpacken mal anders …

auf jeden Fall ein Hingucker auf jeder Geburtstagsfeier … Ein paar Wackelaugen und Teelichtformen…noch ein bißchen Band und ne Heißklebepistole, können schon viel bewirken 😀

Weiterlesen >

Musiktips aus der Rappelkiste

Wolfgang Hering macht ganz tolle Musik, u.a. sind die 2 langen Schlangen von ihm. Die CD`s Riesengroße Zwerge und Klitzekleinen Riesen sind 2 seiner schönsten. Ein Klassiker ist sicherlich Anne Kaffeekanne von Frederik Vahle (wobei er auch sehr viele und schöne andere CD`s rausgebracht hat). Vom Ensemble Confettissimo lieben meine Jungs die CD Von großen und von kleinen Tieren, mit […]

Weiterlesen >

Dazu hatte ich schon letztes Jahr geblogt, und irgendwie passt es heute wieder ganz genauso. Also für euch nochmal… ZEUGNISSTRESS IST DOOF !!! Überall lese ich grade…ich müsse nervös sein von wegen Zeugnisse und so weiter. Es werden wieder viele Anrufe beim „Zeugnistelefon“ erwartet (im grunde eine Telefonseelsorge für die Kinder). Und wieder merke ich wie absolut mega entnervt ich […]

Weiterlesen >

Morgens halb 10 in Köln…die FC-Hymne(klickmich) mit damals knapp 2 Jahren … ein Fc-Fan durch und durch sag ich nur!!! Lautstärke aaaaaaan!!!!

Weiterlesen >

Also ich bin bestimmt nicht die Mama die nix anderes zu tun hat, als ständig in der Küche zu wurschteln, um die tollsten Dinge für die Familie zu zaubern… aber wenn ein Geburtstag ansteht, dann hau ich auch gerne mal auf den Putz in Sachen Geburtstagskuchen. So dann auch zum 6. Geburtstag des großen Futzies. Damals waren wir kurz voher […]

Weiterlesen >

„Wo ist denn dein Post vom ersten Wackelzahn hin?“, fragte mich zuletzt eine Mama aus meinen Kursen. Stimmt dieser Post ist noch gar nicht von meinem alten Blog auf den neuen umgezogen. Hier also nochmal (extra für dich…) Vom ersten Wackelzahn Also eigentlich war ich von meinem großen Futzie gewohnt, dass jeder Milchzahn der endlich einem „richtigen Zahn“ Platz macht […]

Weiterlesen >

Hach er ist schon schön, mein Job. Da freut man sich doch tatsächlich Montags zur Arbeit zu gehen, denn da trifft man  tatächlich Leute, die sich auch freuen Montags gemeinsam in die Woche zu starten. Kein brummiges Gesicht im Büro … nach spätestens 5 Minuten das erste Lachen und wenn es dann ein ganz besonders schöner Montag ist … dann […]

Weiterlesen >

Heute mal eines meiner Lieblingsbücher. Verdi. Eine junge, leuchtend gelbe Pythonschlange, die im Laufe des Buches alles daransetzt nicht so langsam und träge und vor allen Dingen ERWACHSEN zu werden, wie ihre älteren Artgenossen. Diese haben kein großes Verständnis für Verdi…tja … die Jugend, denken sie sich und hängen grün und träge in den Bäumen. Ich finde es herzerfrischend, was […]

Weiterlesen >

Ich weiß gar nicht so genau, wieviele Hand- oder Fußabdrücke in Salzteig ich in den letzten Jahren in meinen Kursen schon gemacht habe. Aber es ist immer wieder schön. Eine bleibende Erinnerung daran, wie klein unsere Futzies doch mal waren. Und wenn es auch schon mal einige Anläufe braucht, bis ein „perfekter“ Abdruck gelingt, so hat es am Ende doch […]

Weiterlesen >

Willi Wiberg … wer ist Willi Wiberg??? Also wer das noch nicht weiß, hier eine kurze Personenbeschreibung: Willi ist sozusagen der Calliou aus meiner Kindheit. Ein kleiner Junge mit „wenig“ Haaren, der mit seinem Papa in einer kleinen Vorstadt lebt und allerlei erlebt. Willi ist all das was kleine Jungen so sind. Mal abenteuerlustig, mal schüchtern, dann wieder frech aber […]

Weiterlesen >